Sport39 auf Facebook
Sport39 auf Instagram
Sport39 auf Twitter
+49 1575 1750695
Sport39 auf Youtube
Schreiben Sie uns
+49 0391 62 25 790
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 100€

Textilveredlung

Was benötigt Ihr für die Textilveredlung?

Für den Druck benötigen wir eine Vektordatei. Es reicht nicht eine Bilddatei zu exportieren. Hast Du keine Vektordatei, kannst du uns auch eine Bilddatei schicken und wir kontaktieren dich bezüglich der Kosten für die Vektorisierung.

Was ist eine Vektorgrafik? Folgende Dateiformate sind Vektorgrafiken und keine Rastergrafiken:

vektordateitypen_sport39YxjGz4zrlFY1m

.eps = Die EPS (Encapsulated PostScript) Datei ist die beliebteste und am häufigste verwendete Datei, wenn man vektorbasierte Grafiken abspeichern möchte. Egal was man drucken, besticken oder beflocken möchte, man wird seitens der Druckerei in der Regel immer nach der .eps Datei gefragt.

.svg = Die SVG (Scalable Vector Graphics) Datei findet auch manchmal aber eher seltener Verwendung. Diese Datei besitzt sehr ähnliche Eigenschaften wie die .eps Datei ist jedoch nicht so häufig in Verwendung.

.pdf = Bei der PDF (Portable Document Format) Datei ist es meist ein Glücksspiel ob die Datei vektorbasiert abgespeichert wurde oder einfach nur als PDF konvertiert wurde. Wenn die Datei mit den Eigenschaften zur Vektorgrafik abgespeichert wurde wie beispielsweise als PDF / X-4: 2008 Version.

.ai = Mit der Ai (Adobe Illustrator Datei) ist man in der Regel immer auf der sicheren Seite. Mit dieser Datei hat man vereinfacht ausgedrückt, die bearbeitbare Rohfassung auf dem Computer. Diese Datei zu besitzen ist sehr empfehlenswert, aber dazu später mehr.

.cdr = CDR-Dateien sind das Dateiformat für das Grafik- und Bildbearbeitungsprogramm CorelDraw.

Welche Drucktechniken bietet Ihr an?

flexhomepagewwttGCi5bGUd6

Flexdruck: Flexdruck ist eine spezielle Textilfolie mit glatter Oberfläche.

Mit modernster Technik wird die Textildruckfolie computergeschnitten, entgittert und anschließend auf das Textil mittels Hitze und Druck aufgebracht. Neben Baumwoll-Geweben können auch Polyester-, Nylon-, Viskose- sowie Mischgewebe bedruckt werden.

Durch die Verwendung eines der hochwertigsten Folien mit nur 80my Stärke (vergleichbare Folien besitzen eine Stärke von ca. 140my), die speziell für den Sportbereich hergestellt wurde, können wir den optimalen Tragekomfort und sensationelle Haltbarkeit bieten.

Ein wesentlicher Vorteil gegenüber anderen Textildrucktechniken ist die hohe Farbechtheit der Drucke, sowie (insbesondere im Vergleich zum Siebdruck) die rasche und kostengünstige Möglichkeit der Produktion von Einzelstücken bzw. kleinen Auflagen.

 Zusammenfassung:

- ab 1 Stück
- kleine bis mittlere Auflagen
- 1 Farbe- hohe Deckkraft
- langlebig
- keine Farbverläufe möglich
- Geeignet für alle Textilien außer Fleece
- bis max. 60° Grad, sehr gute Waschbeständigkeit

 flockhomepage5lbfkXBVPb9S0

Flockdruck: Flockdruck ist eine spezielle Textilfolie mit samtener Oberfläche.

Hierbei handelt es sich um eine samtige Textilfolie, die mit modernster Technik computergeschnitten, entgittert und anschließend auf das Textil mittels Hitze und Druck aufgebracht wird. Neben Baumwoll-Geweben können auch Polyester-, Nylon-, Viskose- sowie Mischgewebe bedruckt werden.

Ebenfalls haben wir für Sie eine der hochwertigsten Folien mit weichem Griff sowie ausgezeichneter Waschbeständigkeit gewählt.

 Zusammenfassung:

- ab 1 Stück
- kleinere bis mittlere Auflagen
- 1 Farbe
- hohe Deckkraft
- langlebig
- keine Farbverläufe möglich
- Geeignet für alle Textilien außer Fleece. Angeraute Wirkwaren nur eingeschränkt.
- Bis max. 60° Grad, sehr gute Waschbeständigkeit

digitalflexdruckhomepage

Digitalflexdruck: Digitalflexdruck ist eine speziell bedruckte Textilfolie, die fotorealistische Drucke ermöglicht.

Beim Digiflexdruck wird eine bedruckbare Flexfolie mittels Solvent Tinte bedruckt.
Durch unseren neuen Siebenfarbdrucker, erzielen wir fotorealisitsche Drucke mit bis zu 1440 dpi Auflösung.
Die bedruckte Folie wird, wie beim Flexdruck, computergeschnitten und mittels Hitze auf das Textil übertragen.

Dieses Verfahren ist auch bei Kleinstauflagen vergleichbar günstig und weist gegenüber herkömmlichen Transferfolien eine äußerst hohe Qualität auf.

Zusammenfassung:

- ab 1 Stück
- hohe Auflagen
- 1 Farbe
- hohe Deckkraft
- langlebig
- fotorealistischer Druck
- Farbverläufe möglich
- Geeignet für alle Textilien außer Fleece. Angeraute Wirkwaren nur eingeschränkt.
- Bis max. 60° Grad, sehr gute Waschbeständigkeit
 
Bietet Ihr auch Bestickung oder Siebdruck an?
 
Ja. Auf Anfrage bieten wir auch diese Veredlungsarten an. Jedoch arbeiten wir hier mit einem externen Partner zusammen und veredeln daher nicht selbst. Die Preise fragen wir gerne für dich an.
Zuletzt angesehen